Anzugsmomente / Drehmomente

Hier findet ihr eine Sammlung der bekannten Anzugsdrehmomente für die verschiedenen Bauteile am Dicken: ACHTUNG: Die Angaben sind nicht verbindlich Bereich Drehmoment Serien Alufelgen ADW und RWD 130 – 150 weiterlesen…

Aufsperren

Eines Morgens kam ich zu meinem Dicken (300 3,0 CRD BJ 2007) und er ließ sich nicht aufsperren – werder mit meinem 1er noch 2er Schlüssel (per Funk). Beim Aufschließen weiterlesen…

Außenspiegel

Der Dicke hat zwei Außenspiegel, die elektrisch verstellbar sind. Bei neueren Modellen können die Spiegel auch elektrisch angeklappt werden. Nachrüstbare elektrisch einklappbare Spiegel sind z. B. in England zu bestellen. weiterlesen…

Bernds Bremse

Hochleistungsbremsanlage für den Chrysler 300C, Dodge Magnum und Dodge Charger – adaptiert aus dem Audi RSR – in gleicher Bauweise eingesetzt von BMW beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring. Es handelt sich weiterlesen…

Bremsen

Die Bremsscheibe ist der radseitige Teil einer Scheibenbremse, auf die die Bremsbeläge des Bremssattels wirken, um eine Drehbewegung zu verzögern. Sie ist kreisrund und besteht aus der eigentlichen Bremsfläche und weiterlesen…

Demontage

Inhaltsverzeichnis 1 Front 1.1 Grill 1.2 Frontschürze 1.3 Scheibenreinigungsdüsen 1.4 Scheinwerfer 1.5 Dämpfer Motorhaube 2 Seiten 2.1 Außenspiegel 2.2 Seitenschwellerabdeckung 2.3 Seitenmarkierungsleuchten 2.4 Seitenblinker 2.5 Türgriffe 2.6 Türscharniere 3 Heck 3.1 Chrysler-Schwinge 3.2 Dämpfer Hecklappe 3.2.1 Sedan 3.2.2 Touring 3.3 Rückleuchten Touring 3.4 Rückleuchten Sedan 3.5 Dritte Bremsleuchte Sedan weiterlesen…

Drallklappenstellmotor

Auch genannt: Drosselklappe / Drosselklappenstellmotor Funktion Die s. g. Drosselklappe sitzt bei Otto-Motoren zwischen Luftfilter und der Motoren Ansaugbrücke, beim CRD hinter dem LLK und vor der Ansaugbrücke. Sie reguliert weiterlesen…

Hardyscheibe

Zwischen Getriebe und Kardanwelle, sowie zwischen Kardanwelle und Differenzial sitzen jeweils 2 flexible Scheiben. Diese nennen sich Hardy-Scheiben. Hardyscheiben für Chrysler 300C 5,7 Liter BJ ab 2005: Hinten:05166338AA (Schraubensatz Hinten muss unbedingt mit weiterlesen…

Klimabedienteil

Das Klimabedienteil ermöglicht die Einstellung der Lufttemperatur im Innenraum mithilfe der Klimaanlage oder der Heizung, abhängig von der gewählten Temperatur und der momentanen Außentemperatur. Inhaltsverzeichnis 1 Lage und Funktion 2 weiterlesen…

Lambdasonde

Die Lambdasonden sitzen jeweils vor und nach dem Katalysator. Die Sonde vor dem Katalysator ist wichtig für die Motorsteuerung, um das richtige Gemischverhältnis zu berechnen. Die Sonde nach dem Kat weiterlesen…

Leuchtmittel

Artikelnummern der Leuchtmittel Blinker vorne = 3757/AKPY27/7W (Lampenfassung DE W2,5x16q) Blinker hinten = 3757/P27/7W (Lampenfassung DE W2,5x16q) Einstiegsbeleuchtung = 562 Einstiegs-/Leseleuchte hinten = W5W / T10 (Lampenfassung DE W2,1×9,5d) Fernlicht = 9005/HB3 Handschuhfach weiterlesen…

Ölmessstab

Da des öfteren der Griff des Ölpeilstabes abbricht und der Rest nur noch mühsam aus dem Rohr entfernt werden kann, hab ich meinen Griff umgebaut. Das Oberteil (die Grifföse) auf weiterlesen…

Pinky

Das im Forum so genannte Pinky ist ein Teil innerhalb der Schaltkulisse, welches des Öfteren kaputt geht. Dies äußert sich da durch, dass sich der Schalthebel nicht mehr bewegen lässt. weiterlesen…

Radlager

In diesem Beitrag wird der Wechsel der Vorderachsen-Radlager (RWD) beschrieben. Arbeitszeit pro Lager: ca. 20min Werkzeug: 18 und 36er Nuss neue 36er selbstsichernde Mutter Loctite Schraubensicherung Drahtbogen, um den Bremssattel weiterlesen…

Radmuttern

Die Qualität der OEM-Radmuttern lässt zu wünschen übrig. Viele sind verbeult, die Nüsse passen nicht mehr richtig, die Radmuttern werden durch den Einsatz vom Schlagschrauber runder und runder. Folgende Radmutter weiterlesen…

RDS

Reifendrucksensor = RDS Der Dicke ist, je nach Ausstattung, mit einem Reifendruckkontrollsystem ausgestattet. Hierzu ist in jeder Felge ein Reifendrucksensor installiert. Diese melden per Funksignal den aktuellen Reifendruck an das EVIC und weiterlesen…

REJ

Erstausrüster Radio, Doppel-Din mit 5.8-Zoll Farb-Display, MP3, 6-fach CD Wechsler und DVD-Navigation, hergestellt von Alpine, europäische Version des REC. Zusätzlich zum REJ hat das REC eine integrierte Bluetooth-Funktion = UConnect weiterlesen…

REW

Radio mit Navigation: RER REW Diese Modelle gehören zur Familie MyGIG. RER und REW sind identische Geräte, wobei „R“ für den nordamerikanischen und „W“ für den europäischen Markt bestimmt ist. weiterlesen…

Rücklichtreparatur

Benötigte Hilfsmittel: Sikaflex/Silikon Silikonpistole Kreppband Spüliwasser Zahnstocher Nach dem Ausbau des Rücklichts sollte man zuerst herausfinden, an welcher/welchen Stelle/Stellen das Rücklicht undicht ist. Dazu lässt man die Fassung der Birnen weiterlesen…

Schaltkulisse

Schaltkulisse Inhaltsverzeichnis 1 Unterschiede Modelljahre/Getriebe 2 Modifikationen der Mitglieder 3 Demontage 4 Umbau Schaltknauf Unterschiede Modelljahre/Getriebe 4-Gang-Automatik: Baujahre 2004-2006: Baujahr 2007: Chrysler 300 US Base Version 2,7 Baujahr2007 Modelljahr2008 also weiterlesen…

Schiebedach

Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Funktionen 3 Probleme 4 Einstellen des Daches 5 Schiebedach hat keine Funktion mehr 6 Lösung des Kontaktproblems im Schiebedachschalter 7 Verstopfte Wasserabläufe Allgemeines Für den Chrysler weiterlesen…

Tachoumbau

Tachoumbau Dodge Magnum & Charger 1. Verkleidung unter Lenkrad demontieren Drei Schrauben lösen und dann die geklipste Verkleidung abziehen. 2. Verkleidung des Tachos demontieren Stecker des Lichtschalters abziehen. Schrauben lösen weiterlesen…

Teilenummern

Hier gibt’s Explosionszeichnungen / Teilenummern / Part Numbers der LX-Modelle als PDF. Teilenummern 2005: 2005_lx_parts Teilenummern 2006: 2006_lx_parts Teilenummern 2008: 2008_lx_parts Man kann auch nach der eigenen VIN die passenden weiterlesen…

Thermostat

Bild 1 und 2: hier sieht man oben auf 12 Uhr den „Klöppel“ Defekte Thermostate erkennt man meist daran, dass entweder der Motor, meist im Winter, nicht warm wird oder weiterlesen…

Verteilergetriebe / Transfer Case

In den AWD Varianten ist nach dem Getriebe ein Verteilergetriebe (Kurz VTG) angeflanscht. Über dieses VTG wird die Verbindung zum vorderen Diff und den Antriebswellen bewerkstelligt. Der Name des VTG´s weiterlesen…

Xenon

HDI = High Intensity Discharge Hochdruckentladung(-slampe) Hiermit ist die Xenon Birne D1S gemeint. Bei der Xenonbirne wird durch die Gasentladung mittels Elektronen aus der Kathode ein Lichtbogen in der Lampe weiterlesen…

Zündschlüssel

Zündschlüssel läßt sich nicht abziehen Es kann passieren, dass sich der Zündschlüssel in Stellung „P“ nicht mehr abziehen lässt. Fehler liegt dann am Zündschloss oder bei den späteren Baujahren an weiterlesen…