ABS

ABS= Anti Blockier System Verhindert beim Bremsen durch ein elektronisches Steuersystem das Blockieren der Räder Das ABS besteht aus einem Steuergerät und Sensoren an den Rädern Die Sensoren melden die weiterlesen…

Achsvermessung

Spureinstellung Achsgeometrie und Vermessungswerte für Modell LX/LE.   1.  Hinweise Fahrzeug zieht zur Seite mit dem geringsten positiven Nachlauf. NACHLAUFDIFFERENZ (links minus rechts) für vordere Einstellung: (relativ zum individuellen Nachlauf weiterlesen…

AGR

AGR = Abgasrückführung wird zur Minderung der Emission von Stickoxiden (NOx) verwendet, welche bei der Verbrennung von Kraftstoff in Ottomotoren, Dieselmotoren, Gasturbinen, Heizkesseln usw. entstehen. Die Anwendung der AGR beim weiterlesen…

Anzugsmomente / Drehmomente

Hier findet ihr eine Sammlung der bekannten Anzugsdrehmomente für die verschiedenen Bauteile am Dicken: ACHTUNG: Die Angaben sind nicht verbindlich Bereich Drehmoment Serien Alufelgen ADW und RWD 130 – 150 weiterlesen…

Aufsperren

Eines Morgens kam ich zu meinem Dicken (300 3,0 CRD BJ 2007) und er ließ sich nicht aufsperren – werder mit meinem 1er noch 2er Schlüssel (per Funk). Beim Aufschließen weiterlesen…

Auspuff

Für Chrysler und Dodge LX-Fahrzeuge gibt es neben den Serienauspuffanlagen auch diverse Zubehöranbieter (Aftermarket). Teilweise sind auch Kombinationen aus Serien und Zubehöranlagen möglich (Serienanlage mit Zubehör Endtöpfen, Cut Outs, etc.). weiterlesen…

Ausstiegshilfe

Die Ausstiegshilfe (auch: Ausstieghilfe, Einstieghilfe oder Einstiegshilfe) des Fahrersitzes heißt, dass zum bequemeren Ein- oder Aussteigen das Lenkrad hoch- und der Sitz zurückfährt. Die Endposition läßt sich im EVIC einstellen weiterlesen…

Bernds Bremse

Hochleistungsbremsanlage für den Chrysler 300C, Dodge Magnum und Dodge Charger – adaptiert aus dem Audi RSR – in gleicher Bauweise eingesetzt von BMW beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring. Es handelt sich weiterlesen…

Bremsen

Die Bremsscheibe ist der radseitige Teil einer Scheibenbremse, auf die die Bremsbeläge des Bremssattels wirken, um eine Drehbewegung zu verzögern. Sie ist kreisrund und besteht aus der eigentlichen Bremsfläche und weiterlesen…

Fächerkrümmer

Allgemein Allgemeine Details und Erklärungen siehe Wikipedia.\\ https://de.wikipedia.org/wiki/F%C3%A4cherkr%C3%BCmmer Unsere Motoren haben Werksseitig normale Krümmer verbaut, ausgenommen sind hier die SRT Modelle welche ab Werk kurze Fächerkrümmer verbaut haben. Die normalen weiterlesen…

Fehlercodes / Fehlermeldungen

Die Motorkontrollleuchte zeigt Fehler im Fahrzeugsystem an. Welcher Fehler dies genau ist, kann nur mithilfe einer Onboarddiagnose festgestellt werden. Inhaltsverzeichnis 1 Onboarddiagnose / Schlüsseltrick 2 Fehlercodes der Onboarddiagnose P = weiterlesen…

Felgen

Verwandte Themen: Räder Radmuttern Reifen Inhaltsverzeichnis 1 Felgen 2 Abmessungen 2.1 Felgendurchmesser 2.2 Felgenbreite 3 Einpresstiefe 4 Spurplatten 5 Mittenlochzentrierung 6 Zentrierringe 7 Lochkreis 8 Radmutter/Radbolzen 9 Anzugsdrehmoment 10 Adapterplatte 11 Rad – weiterlesen…

Getriebe

Das Getriebe dient dazu, die Drehbewegung der Kurbelwelle im Motor an die Antriebsräder weiterzuleiten. Um bei der Beschleunigung den Motor nicht an den Drehzahlbegrenzer zu bringen, muss das Getriebe nach weiterlesen…

Hardyscheibe

Zwischen Getriebe und Kardanwelle, sowie zwischen Kardanwelle und Differenzial sitzen jeweils 2 flexible Scheiben. Diese nennen sich Hardy-Scheiben. Hardyscheiben für Chrysler 300C 5,7 Liter BJ ab 2005: Hinten:05166338AA (Schraubensatz Hinten muss unbedingt mit weiterlesen…

Kompass kalibrieren

Fehlerhafte Kompassanzeige im EVIC / „CAL“ neben Kompassanzeige Der Kompass in unseren Dicken ist (mit Sicherheit) ein Fluxgate-Kompass. Das sind, im Gegensatz zu den mechanischen Magnetkompassen ein elektronischer Kompass, welcher weiterlesen…

Lambdasonde

Die Lambdasonden sitzen jeweils vor und nach dem Katalysator. Die Sonde vor dem Katalysator ist wichtig für die Motorsteuerung, um das richtige Gemischverhältnis zu berechnen. Die Sonde nach dem Kat weiterlesen…

Lockpick

LOCKPICK LOCKPICK zum Freischalten von werksseitig geblockten Funktionen (auch im Fahrbetrieb) bei verschiedenen Radiotypen. Chrysler/Jeep/Dodge Radios: REC & REJ: Videofunktion, Zieleingabe, Rückfahrkamera (nur bei Geräten des Modelljahres 2007) und zusätzliche weiterlesen…

Motor

  MOTOREN   Motoren Chrysler 300/300C, Dodge Charger/Challenger/Magnum & Lancia Thema Dieselmotoren wurden ausschließlich außerhalb des Nordamerikanischen Marktes für den Chrysler 300C/300C Touring sowie für den Lancia Thema angeboten. Ottomotoren weiterlesen…

Radlager

In diesem Beitrag wird der Wechsel der Vorderachsen-Radlager (RWD) beschrieben. Arbeitszeit pro Lager: ca. 20min Werkzeug: 18 und 36er Nuss neue 36er selbstsichernde Mutter Loctite Schraubensicherung Drahtbogen, um den Bremssattel weiterlesen…

REJ

Erstausrüster Radio, Doppel-Din mit 5.8-Zoll Farb-Display, MP3, 6-fach CD Wechsler und DVD-Navigation, hergestellt von Alpine, europäische Version des REC. Zusätzlich zum REJ hat das REC eine integrierte Bluetooth-Funktion = UConnect weiterlesen…

Sitze

Die komplette Sitzgarnitur vom Sedan passt auch in den Touring: einfach bei der hinteren Sitzbank (Rücken) den Reißverschluss auf, Rückenplatte tauschen und mit einer Schere ein kleines Loch schneiden. Fahrersitzeinstellung weiterlesen…

StarSCAN

StarSCAN ist ein im Auftrag von Daimler – Chrysler entwickeltes Fahrzeug-Diagnose-System. Die Verbindung des Systems mit dem Fahrzeug wird über die im Fahrzeug vorhandene CAN Bus Schnittstelle hergestellt. Das StarSCAN weiterlesen…

TSB

Trouble Shooting Bullet TSBs, Rückrufaktionen und Flashes werden hier aufgeführt. Sie können auch auf Chrysler.com mit der eigenen Fahrgestellnummer abgefragt werden: http://www.chrysler.com/webselfservice/chrysler/ Auch bei Mopar selbst kann abgefragt werden: http://recalls.mopar.com/ weiterlesen…

Verteilergetriebe / Transfer Case

In den AWD Varianten ist nach dem Getriebe ein Verteilergetriebe (Kurz VTG) angeflanscht. Über dieses VTG wird die Verbindung zum vorderen Diff und den Antriebswellen bewerkstelligt. Der Name des VTG´s weiterlesen…

Wartung

Wartungsprotokolle siehe dickipedia.de/wiki/wartungsprotokolle/ Inhaltsverzeichnis 1 Ölwechsel / CRD 2 Ölwechsel / 5.7 HEMI 3 Innenraumfilter wechseln 4 Zündkerzen wechseln 5 Getriebeölwechsel 6 Getriebespülung 7 Kühlmittelwechsel 8 Kühlmittelsystem spülen 9 Kühler-Rückspülung weiterlesen…

Wartungsprotokolle

Wartungsprotokolle sind dazu da, die Wartung, bzw. Durchsicht des Dicken fachgerecht durchzuführen. Die Wartungsprotokolle werden dabei von einer Fachkundigen Person genutzt, um bei der Durchsicht, gemäß des Wartungsplanes, alle wichtigen weiterlesen…

WiTECH

wiTECH™ ist ein im Auftrag von Chrysler und anderen KFZ Herstellern entwickeltes Fahrzeug-Diagnose-System. Es ist die von Chrysler vorgesehene Nachfolgelösung für das StarSCAN System. Das System basiert auf einer Softwarelösung die weiterlesen…

Zahnriemen

Bei der 3.5 V6 Maschine (RWD und AWD) kommt ein Zahnriemen zum Einsatz, während alle anderen Modelle mit einer Steuerkette ausgerüstet sind. Dieser ist primär zuständig für den Antrieb der weiterlesen…

Zündschlüssel

Zündschlüssel läßt sich nicht abziehen Es kann passieren, dass sich der Zündschlüssel in Stellung „P“ nicht mehr abziehen lässt. Fehler liegt dann am Zündschloss oder bei den späteren Baujahren an weiterlesen…

Zylinder

Die einzelnen Zylinder eines Motors sind immer in einer bestimmten Systematik angeordnet bzw. nummeriert. Auch die Zündreihenfolge der einzelnen Zylinder unterliegt einer Systematik, mit dem Hintergrund einen möglichst gleichmäßig „runden“ weiterlesen…