Ausstiegshilfe

0

Die Ausstiegshilfe (auch: Ausstieghilfe, Einstieghilfe oder Einstiegshilfe) des Fahrersitzes heißt, dass zum bequemeren Ein- oder Aussteigen das Lenkrad hoch- und der Sitz zurückfährt.

Die Endposition läßt sich im EVIC einstellen (Wagen muss aus sein, Zündung an). Dabei funktioniert die automatische Sitzeinstellung 1 oder 2 erst, wenn der Schlüssel ins Lenkrad gesteckt wird und Zündung an ist – also nicht schon beim offener Tür.

Sollte eine Fehlfunktion der Ausstiegshilfe vorliegen (Sitz fährt zu weit nach vorn oder zu weit zurück), zunächst folgenden Vorgang durchführen: den Sitz ganz nach hinten fahren, den Schalter loslassen und nochmals Richtung hinten drücken. Das gleiche dann für vorne wiederholen.

Benutzer: Osterhäsin 12:33, 26. Apr. 2012 (UTC)

Kommentar schreiben

Kommentar