ABS

0 ABS= Anti Blockier System Verhindert beim Bremsen durch ein elektronisches Steuersystem das Blockieren der Räder Das ABS besteht aus einem Steuergerät und Sensoren an den Rädern Die Sensoren melden weiterlesen…

ACC

0 ACC – Adaptive Cruise Control wird seit dem MY2008 im Chrysler 300C je nach Ausstattungsvariante verbaut. Als ACC bezeichnet man ein Fahrerassistenzsystem, welches den Fahrer entlasten soll. Es regelt die weiterlesen…

AGR

0 AGR = Abgasrückführung wird zur Minderung der Emission von Stickoxiden (NOx) verwendet, welche bei der Verbrennung von Kraftstoff in Ottomotoren, Dieselmotoren, Gasturbinen, Heizkesseln usw. entstehen. Die Anwendung der AGR weiterlesen…

AHK, Anhängerkupplung

0 Kabelbelegung AHK Bj. 2005 Sedan Funktion AHK Modul Auto —————————————————– Blinker links sw/ws –> ws/grün Blinker rechts sw/grün –> ws/gelb Bremslicht sw/rot –> grün/ws (links) Nebelschluß links grau –> weiterlesen…

Alarmanlage

0 Alarmanlage Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Funktionsweise 3 Aktivierung 4 Deaktivierung 5 Hinweise Allgemeines Das System überwacht die Fahrzeugtüren,Kofferraumklappe sowie den Motorraum und die Zündung auf unbefugte Betätigung bzw. Eindringen weiterlesen…

Anzugsmomente / Drehmomente

0 Hier findet ihr eine Sammlung der bekannten Anzugsdrehmomente für die verschiedenen Bauteile am Dicken: ACHTUNG: Die Angaben sind nicht verbindlich Bereich Drehmoment Serien Alufelgen ADW und RWD 130 – weiterlesen…

Aufsperren

1+ Eines Morgens kam ich zu meinem Dicken (300 3,0 CRD BJ 2007) und er ließ sich nicht aufsperren – werder mit meinem 1er noch 2er Schlüssel (per Funk). Beim weiterlesen…

Auspuff

0 Für Chrysler und Dodge LX-Fahrzeuge gibt es neben den Serienauspuffanlagen auch diverse Zubehöranbieter (Aftermarket). Teilweise sind auch Kombinationen aus Serien und Zubehöranlagen möglich (Serienanlage mit Zubehör Endtöpfen, Cut Outs, weiterlesen…

Außenspiegel

0 Der Dicke hat zwei Außenspiegel, die elektrisch verstellbar sind. Bei neueren Modellen können die Spiegel auch elektrisch angeklappt werden. Nachrüstbare elektrisch einklappbare Spiegel sind z. B. in England zu weiterlesen…

Ausstattungsvarianten

0 Ausstattungsvarianten Siehe Chrysler 300C , Prospekte Zusätzlich zur Serienaustattung konnten in den ersten Modeljahren noch folgende Pakete geordert werden Comfort Paket: – Automatisches Fahrlicht , siehe auch Lichtautomatik – weiterlesen…

Ausstiegshilfe

0 Die Ausstiegshilfe (auch: Ausstieghilfe, Einstieghilfe oder Einstiegshilfe) des Fahrersitzes heißt, dass zum bequemeren Ein- oder Aussteigen das Lenkrad hoch- und der Sitz zurückfährt. Die Endposition läßt sich im EVIC weiterlesen…

AWD

1+ AWD = ALL WHEEL DRIVE = Allradantrieb Den Chrysler 300C, den Dodge Magnum und Dodge Charger gab es auch als AWD. Dieser hat ein paar Besonderheiten worauf hier eingegangen weiterlesen…