Heckklappentaster für Touring

0

Vielen Dank an hotrod!

Thread im Forum: http://www.300c-forum.de/forum/informationen-service-support/dickipedia/31122-heckklappentaster-im-innenraum-am-touring


Viele ärgern sich, dass der Touring keinen automatischen Heckklappenöffner im Innenraumnun hat. Nach dieser Modifikation kann man den orginalen Heckklappentaster ODER den neuen im Innenraum nutzen. Die Sperre setzt ein sobald man nicht mehr in Parkstellung ist.

Der org. Taster aus dem 300c Sedan kostet bei Chrysler ca. 10€ und hat die Teilenummer K04760847AC

Der Einbau ist in ca. 20min erledigt, benötigt wird:

– Kreuzschraubendreher
– Lötkolben
– Seitenschneider
– 20mm Lochbohrer
– ein 4,7KOHM Widerstand
– Schrumpfschlauch oder Isolierband

Vorher:

Nachher:

1. Verkleidungen abbauen: Seitliche A-Säule ist nur gesteckt mit 2 Blechklammern. Dann sieht man schon die erste Schraube der Verkleidung unterm Lenkrad. Im Fußraum ist diese Verkleidung auch noch geschraubt. Rest ist wieder nur mit den Blechklammern gesteckt.

2. Hinter der Verkleidung werdet ihr recht schnell den freien Stecker mit 2 Kabeln finden. Das LILA Kabel durchtrennen und den 4,7kohm Widerstand einlöten(wichtig. ohne Wiederstand wird es nicht funktionieren) und Isolierband oder Schrumpfschlauch drüber. Zum Test könnt ihr nun den Taster raufstecken.

3. Nun an belibieger Stelle (beachtet die Länge der Kabel!) an der Verkleidung ein 20mm Loch bohren und den Taster einsetzen.

 

Ähnliche Einträge

Kommentar schreiben

Kommentar