Tagfahrlicht

0

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Das Tagfahrlicht (TFL) ist eine Beleuchtung, die nur bei Tag und guten Sichtverhältnissen eingesetzt werden darf. Wenn das TFL eingeschaltet ist, leuchten ausschliesslich die vorderen Scheinwerfer, es brennt kein Rücklicht und auch die Kennzeichenleuchten bleiben dunkel.

Das Tagfahrlicht ist inzwischen für alle Neufahrzeuge vorgeschrieben.

Original verbautes Tagfahrlicht unter den Frontscheinwerfern:


Bei älteren Modellen kann es auch nachgerüstet werden. Hierzu gibt es beim 300C mehrere Möglichkeiten:

Variante LED-TFL 1

In der Stoßstange unterhalb des Hauptscheinwerfer kann ein TFL, bestehend aus mehreren Leuchtdioden, nachgerüstet werden.

Funktionsweise/Schaltung:

Das TFL leuchtet sobald der Zündschlüssel auf die Stellung ON gedreht wird. Wenn nun das Abblendlicht eingeschaltet wird, geht das TFL aus. Auch bei zusätzlichem Fernlicht und/oder Nebellicht bleibt das TFL dunkel. Alternativ kann das TFL auch so geschaltet werden dass es beim Einschalten der anderen Lichtquellen nur abgedimmt wird, und nicht kpl. ausgeht.

Variante LED-TFL 2

Auf Höhe der Nebelscheinwerfer (in den Schlitzen des Stoßfängers) kann das TFL, bestehend aus mehreren Leuchtdioden, nachgerüstet werden.

Funktionsweise/Schaltung:

Das TFL leuchtet sobald der Zündschlüssel auf die Stellung ON gedreht wird. Wenn nun das Abblendlicht eingeschaltet wird, geht das TFL aus. Auch bei zusätzlichem Fernlicht und/oder Nebellicht bleibt das TFL dunkel. Alternativ kann das TFL auch so geschaltet werden dass es beim Einschalten der anderen Lichtquellen nur abgedimmt wird, und nicht kpl. ausgeht.

Diese Variante ist Serie beim 2010er Sondermodell WPC

Variante Nebellicht als TFL

Funktionsweise/Schaltung:

Das TFL leuchtet sobald der Zündschlüssel auf die Stellung ON gedreht wird. Auch bei eingeschaltetem Abblendlicht, bleiben die TFL an. Sie werden auch nicht gedimmmt.

Variante Nebellicht mit TFL

Hier sind in den Nebellampen LED Ringe eingeklebt. Die Schaltung läuft über ein Tagfahrlicht Relais. Das TFL ist an wenn die Zündung an ist. Wenn das Abblendlicht eingeschaltet wird, geht das TFL aus.

Variante Fernlicht als TFL

Funktionsweise/Schaltung:

Das Fernlicht kann in einer Chrysler Werkstatt mittels StarScan auf 30% Beleuchtung als TFL programmmiert werden. Das Licht mit dem Länderschlüssel Kanada programmieren lassen. Jetzt gehen die Fernlichter gedimmt an, sobald man den Wahlhebel aus der P-Position stellt und die Feststellbremse gelöst wird. Wenn man blinkt, geht auf der Seite die Lampe langsam aus und sobald der Blinker wieder aus ist, wird das fernlicht wieder langsam angedimmt. Schaltet man das normale Licht an, oder das Licht geht bei Dunkelheit automatisch an, schaltet das TFL wie vorgeschrieben aus. Kein Kabelgebastel und keine Probleme beim TÜV!

Variante Angel Eyes als TFL

Es gibt im Zubehör Hauptscheinwerfer mit sogenannten Angel Eye. Das sind Leuchtringe um das Abblend-und fernlicht herum Funktionsweise/Schaltung:

Die Angel Eye können in diesem Fall per Funkfernbedienung zugeschaltet werden.

Variante LED-Band im Scheinwerfer

Kommt noch von Kegelchen was rein

Datei:TFL.jpg

Benutzer: Tom300C 9:00, 18. Feb. 2011 (UTC)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.